Regenwassernutzung

Regenwasserfalle für die Gartenbewässerung

Gibt es einen vernünftigen Grund, warum das WC mit wertvollstem Trinkwasser gespült werden muss, fragten wir uns. Auch steigende Wasser- und Abwassergebühren sind ein Grund, das wertvolle Regenwasser im Kellertank zu sammeln und mit einer einfachen Pumpe zu den WCs, der Waschmaschine oder dem Gartenhahn zu leiten. Das Sammeln von Regenwasser hat weitere positive ökologische Aspekte, so entlastet es die Frischwasserzubereitung und bei starken Regenfällen auch das Abwassersystem. Wird die Waschmaschine mit Regenwasser betrieben, kann zudem einiges an Waschmittel eingespart werden und es gibt keine Kalkablagerungen. Es sind fixfertige Systeme erhältlich, welche eine Installation ganz einfach machen. Sollte der Tank mal leer sein, kann manuell oder vollautomatisch auf Trinkwasser umgestellt werden. lmmerhin lassen sich mit Regenwasser bis 60% Trinkwasser einsparen. Regenwasser kann auch auf ganz einfache Weise mit einer Regentonne gesammelt werden (Bild). Die Pflanzen schätzen das weiche und angenehm temperierte Wasser.